Menü anzeigen

Kanaken und Kartoffeln

Die Veranstaltung wurde abgesagt. Ihre gekaufte Karte wird automatisch in einen Gutschein umgewandelt, der Ihnen zugeschickt wird. Wenn Sie Ihre Karten an einer anderen Vorverkaufsstelle oder im Internet erworben haben, wenden Sie sich bitte an die jeweilige Stelle.

»Kanaken und Kartoffeln« ist ein in Köln sehr populäres Format, das erfolgreich von Comedians mit »Migrationsvordergrund« bestritten wird. Moderiert wird die Show von Fatih Cevikkollu, der seit vielen Jahren erfolgreich die Grenzen zwischen Comedy und Kabarett ignoriert.

Seine beiden Gäste im Lessingtheater sind: Idil Baydar, in Celle geboren und aufgewachsen, startete ihre Karriere als YouTuberin. Im Dezember 2011 veröffentlichte sie ihre ersten Videos im Genre Sozialkritik mit Hilfe ihrer Kunstfiguren Jilet Ayse und Gerda Grischke. Nachdem sie die Millionenklickgrenze durchbrochen hatte, entwickelte sie 2014 ihr erstes abendfüllendes Comedy-Programm. Seitdem tritt sie in verschiedensten Kabarett- und Comedy-Sendungen im Fernsehen auf und spielt in ihrer Rolle als Jilet Ayse in diversen Internetformaten.

Benaissa Lamroubal, geboren in Nador/Marokko und aufgewachsen in Neuss am Rhein, machte seine ersten Gehversuche auf der Bühne mit Raptexten und Hip-Hop-Songs. 2007 kam er als erstes Mitglied des Ensembles zur RebellComedy, ein Kollektiv aus Stand-Up-Comedy-Künstlern mit multikulturellem Hintergrund.

Fotos: Cengiz Karahan (Idil Baydar), Tiffany Maaßen (Benaissa Lamroubal), Stefan Mager (Fatih Cevikkollu)